Bericht zum 3. MAFO-Card Forum

 

Am 14. November 2016 war es wieder soweit: Zum dritten Mal wurde das MAFO-Card Forum im Hotel Fire & Ice in Neuss ausgetragen, abermals nahmen rund 60 Teilnehmer an der Veranstaltung teil.

Der Kernfokus des Events lag wieder auf fachkundigen Vorträgen aus den Bereichen Marketing und Marktforschung, der Themenschwerpunkt diesmal auf dem Bereich Handel. Neben theoretischem Input hatten die geladenen Gäste auch wieder ausreichend Möglichkeit, sich in den Pausen untereinander auszutauschen und sich gegen Ende des Forums am umfangreichen Buffet zu stärken.

Wie auch schon bei der ersten und zweiten MAFO-Card Veranstaltung führte auch am heutigen Abend Doro Dietsch (Sachbereichsleiterin NRW Landtag) durch den Abend. Mit Charme und Witz begleitete Sie das Event. Den Einstieg bildete ein Dialog zwischen Doro Dietsch und dem ersten Redner des Abends (Tobias Plester, Geschäftsführer United Autoglas), indem sich beide zum Thema „Einfluss der Digitalisierung auf den Handel“ austauschten. Nachfolgend referierte Herr Plester am Beispiel seines Unternehmens darüber, wie eine Positionierung von Handelsmarken nach Übernahmen durch andere Unternehmen gelingen kann.

Anschließend traten die Geschäftsführer der Marktforschungsinstitute NORDLIGHT research GmbH (Thomas Donath) und Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH (Dag Werner) als Doppelgespann auf und berichteten über ein Mystery Shopping Projekt, das Sie gemeinsam mit dem Flughafen Düsseldorf durchgeführt hatten. Das Thema: „Service-Level-Kontrolle im Einzelhandel“. Der Ansatz war hier, anhand definierter Kriterien zentrale Abläufe am Flughafen (wie z.B. die Servicequalität innerhalb der Flughafenstores) zu überprüfen, um auf Basis dieser Erkenntnisse Modifikationen und Verbesserungen abzuleiten.

Der letzte Vortrag des Abends zeigte, wie eine positive Aufwertung der Marke Chiquita erfolgen konnte – allein durch die Wahl eines passenden Werbeträgers. Zum Thema: „Nenn nie Chiquita nur Banane – B2B- und Kommunikationsstrategie für den deutschen Markt – B2B orientiert, aber B2C dominiert“ referierte Dr. Günter Lewald (Sprecher des Boards der bplusd agenturgruppe GmbH). Er zeigte anhand von Werbeclips und konkreten Verkaufszahlen, wie sich die Minions nachhaltig positiv auf die Marke auswirkten.
 

Im Anschluss erklärte einer der beiden Geschäftsführer von DTO Research, Nils Tychewicz, das Buffet als eröffnet. Danach klang der Abend bei lockeren Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten aus.
 

Die nächste MAFO-Card Veranstaltung (MAFO-Card Neujahrsempfang) wird am 20.01.2017 in den Räumlichkeiten von DTO Research stattfinden. 

Anmelden können Sie sich zu der Veranstaltung unter www.dto-research.de oder per Mail an info@mafo-card.de

Adresse: Benrather Schloßallee 33 in 40597 Düsseldorf

Zurück

Abmeldung

Falls Sie die Vorteile Ihrer MAFO-Card nicht weiter nutzen möchten und Ihre Daten wieder löschen wollen, so können Sie dies jederzeit tun. Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Unsubscribe MAFO-Card" an die Adresse info@mafo-card.de.

Wichtige Links